Michael Krzyzanski

IT und andere Skurrilitäten

Lion und GPG Mail

Ich hatte mir aus welchen Gründen auch immer auf meinem Maschine Lion gezogen. Ich denke es liegt daran, dass ich es schnell hinter mir haben wollte. Viele Leute jammern, was alles nicht geht und was alles Mist ist. Ich will jetzt auch. Doch eigentlich auch nicht.
Ich kann mich noch an den Umstieg von Tiger erinnern, da klappt ungefähr gar nichts, weil alle Entwickler erst nach dem Release wirklich die Möglichkeit bekamen ihre Programme umzubauen, von der Seite ist es dieses mal viel glimpflicher, nur ist es halt klar, dass wenn die Applikationen die man gerade nutzen möchte und die gerade jetzt wegen dem Update nicht mehr gehen einem wie ein Alptraum vorkommen.

Bei mir hat es Lotus Notes und
Rohos Logo Key gekostet. Beide Apps laufen nicht und es steht noch in den Sternen wann den der ominöse Patch bei Notes auf 8.5.3 herauskommt. Es scheint Menschen zu geben, bei denen läuft Notes auch unter Lion, wie gesagt ich gehöre nicht zu ihnen. Bei Rohos ist der Blog zum Thema Logon Key das letzte mal im Januar auf den neusten Stand gebracht wurden, den letzten Eintrag gab es im April. Es wäre super, wenn Rohes Logon Key auch für Lion kommen würde, da es das einzige System bisher war das ich für OS X kenne, das meinen YubiKey unterstützt.

Etwas das es ebenfalls erwischt hat ist das
GPGMail PlugIn. Ich muss der Mailing Liste recht geben, es wäre super, wenn sich Apple entschliessen könnte das PlugIn fest in Mail zuzulassen. So müsste nicht jedes mal nach einem Update von Mail das PlugIn wieder eingefriemelt werden. Derzeit geht es mit der neuen Mail Version gar nicht, doch so weit ich das nachvollziehen kann, wird derzeit an einer Lösung gearbeitet. Zudem ist die Liste der offenen Punkte noch sehr lang, also heißt es hier, einfach mit Hilfe des Zwischenschrittes Editor und der GPG Tools arbeiten. Die GPG Tools sind übrigens alle schon Lion kompatibel.

Das GPGTools und GPGMail Projekt braucht aber weiterhin Unterstützung, wer als Zeit oder andere Mittel dem Projekt bereitstellen kann, ist mein persönlicher Held. Infos wie man dem Projekt helfen kann können
hier eingesehen werden.
Comments

GPGMail nach Mac OS X Update 10.6.7

Nach dem Update von Mac OS X auf die Version 10.6.7 dürfte bei all denen die keinen automatischen Updatemechanismus in ihrem GPGMail PlugIn aktiviert haben, beim starten von Mail nun der Fehler erscheinen, dass das PlugIn deaktiviert wurde.

Eine neue und für 10.6.7 passende Version kann hier heruntergeladen werden.

Die Entwickler arbeiten derzeit an einem Update um GPGMail auch mit der neuen Version von Mail in Lion kompatibel zu machen. Das Ticket dazu kann hier eingesehen werden.
Comments


May 2015
Oct 2014
Jan 2013
Oct 2012
Jan 2012
Aug 2011
Jul 2011
Mar 2011
Feb 2011
Nov 2010
Sep 2010
Aug 2010
Jul 2010
Jun 2010